Deutsch ist Pflicht für Wohnbeihilfe – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Urteil bestätigt


Deutsch ist Pflicht für Wohnbeihilfe

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Deutsch ist Pflicht für Wohnbeihilfe. Das Linzer Landesgericht bestätigte ein EuGH-Urteil, wonach die Verknüpfung von Voraussetzungen in Form von Deutschkenntnissen für den Bezug von Sozialleistungen wie der Wohnbeihilfe dem EU-Recht nicht widerspricht. Darüber zeigte sich heute ÖVP Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmansdorfer erfreut. Er betonte einmal mehr, dass Deutschkenntnisse eine Grundvoraussetzung für eine gelungene Integration seien.

(Gesamt 18 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

211119_Corona_Wirtschaft
Hilfen für Betriebe bleiben
0
Schulterschluss der Wirtschaft

Hilfen für Betriebe bleiben

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Nun wird also das Leben in Österreich wieder heruntergefahren Details dazu gleich Zunächst beschäftigen wir uns mit der heimischen Wirtschaft Die steht zwar hinter dem neuerlichen Lockdown, fordert aber

(Gesamt 18 , 1 heute)
211110_Impflotterie
Kommt jetzt der Lockdown?
0
Stelzer in Wien

Kommt jetzt der Lockdown?

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Knapp 3500 positiv Getestete 518 Patienten im Spital davon 86 auf den Intensivstation Die Coronazahlen in Oberösterreich explodieren regelrecht Ärzte und Pfleger protestieren gegen die Untätigkeit der Regierung Jetzt

(Gesamt 18 , 1 heute)
rgeierungsrogramm 111
„Wird keine Impflicht geben“
0
Neues Regierungsprogramm

„Wird keine Impflicht geben“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

ÖVP und FPÖ präsentierten gemeinsames Regierungsprogramm Die wichtigsten Punkte in den Vorhaben der Neuauflage von Schwarz-Blau sind die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen, eine Klimaneutralität bis 2040, eine Fortführung

(Gesamt 18 , 1 heute)