Versorgungslücke geschlossen


4.500 MRT Untersuchungen in Rohrbach

Redaktion: Florian Bauerecker | Kamera: Maximilian Fitzinger | Schnitt: Christoph Zehetner | Ort: Rohrbach

Mehr als 50.000 Skiunfälle passieren jährlich auf Österreichs Skipisten. Am häufigsten, Knieverletzungen wie Kreuzbandriss oder Meniskusschaden. Für die Diagnose braucht’s oftmals eine MRT Untersuchung. So eines steht seit Anfang Februar im LKH Rohrbach.

(Gesamt 77 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren