Piratenball


„50 Stunden stecken in einem Kostüm“

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Andreas Bluschke | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Plastikhandschuhe, Schaumstoff und etwas Klebstoff. Daraus entstehen Kostüme. Bis zu 150 Euro investieren Faschingsnarren in ihr Outfit. Es geht aber auch günstiger. Die besten Ideen gibt´s jährlich beim Piratenball. Heuer mit rund 1700 Besuchern.

(Gesamt 1716 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

heimspiel
Posthof pusht Newcomer
0
Festival für Junge

Posthof pusht Newcomer

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Andreas Bluschke | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Maschek, Wanda, Conchita Wurst Mittlerweile bekannte Größen Aber auch sie haben mal klein angefangen Und um die noch eher kleinen Künstler aus Österreich dreht sich ein ganzes Festival

(Gesamt 1716 , 1 heute)