Tödlicher Verkehrsunfall


57-Jähriger stirbt bei Crash

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Laakirchen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Laarkirchen. In der Nacht auf Donnerstag verlor ein 57-Jähriger die Kontrolle über sein Auto und krachte in eine Spritpreisanzeige. Einsatzkräfte mussten die zwei verletzten Personen aus dem Wrack befreien. Der Pole verstarb noch an der Unfallstelle. Sein Beifahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht. Unfallursache dürfte Sekundenschlaf gewesen sein.

(Gesamt 90 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Unfall_Sattledt
Tödlicher Unfall in Sattledt
0
Auto erfasst Fußgänger

Tödlicher Unfall in Sattledt

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Laakirchen

Fußgänger tödlich verletzt Der 42-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land wollte die Straße im Gemeindegebiet von Sattledt überqueren Ein PKW-Lenker hat noch versucht ihm auszuweichen Das Auto hat den Fußgänger

(Gesamt 90 , 1 heute)
verkehrsunfall
Lenker stirbt auf A25
0
Verkehrsunfall

Lenker stirbt auf A25

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Laakirchen

Ein Todesopfer nach Unfall auf der Autobahn Auf der A25 sind am Dienstagvormittag zwei LKW im Bereich Terminal Wels zusammengekracht Dabei ist ein Lenker eingeklemmt und schwer verletzt worden

(Gesamt 90 , 1 heute)
Verkehrsunfall
Lenker stirbt an Unfallstelle
0
Schwerer Verkehrsunfall

Lenker stirbt an Unfallstelle

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Laakirchen

Tödlicher Verkehrsunfall am Sonntagabend In Ternberg, Bezirk Bezirk Steyr-Land fuhr ein 40-jähriger Autolenker mit seinem PKW gegen eine Leitschiene, wurde dadurch in die Luft katapultiert und touchierte mehrere Bäume

(Gesamt 90 , 1 heute)
a1
Auto brennt auf A1 aus
0
Meterhohe Flammen

Auto brennt auf A1 aus

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Laakirchen

Meterhohe Flammen Donnerstagabend auf der Westautobahn bei Enns Gerade noch rechtzeitig konnten sich die drei ungarischen Insassen aus ihrem Auto befreien Die Feuerwehr konnte dann sogar noch den Anhänger

(Gesamt 90 , 1 heute)