Unfalllenkerin vor Ertrinken gerettet - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Dank Zeugen


Unfalllenkerin vor Ertrinken gerettet

Redaktion: Marlene Augdoppler | Kamera: laumat.at | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Unfalllenkerin vor Ertrinken gerettet. Eine 66-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck stürzte Donnerstagnachmittag mit ihrem Pkw in den Taferlklaussee bei Altmünster. Das Fahrzeug begann sich mit Wasser zu füllen, doch die 66-Jährige konnte sich nicht selbstständig befreien. Zwei nachkommende Autolenker eilten ihr zur Hilfe, schnitten den Gurt der Frau mit einem Stanleymesser durch und zogen sie aus dem Fahrzeug. Die Unfalllenkerin war durch einen starken Hagel- und Graupelschauer ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug überschlug sich und landete darauf im Uferbereich des Sees auf dem Dach. Die Frau blieb unverletzt.

(Gesamt 37 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren