Neue Jobs


Mühlviertler Unternehmen baut aus

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Während anderswo Jobs abgebaut werden sollen, entstehen im oberen Mühlviertel neue. Kollerschlag liegt im Grenzgebiet zu Bayern und Tschechien. Seit 12 Jahren werden dort intelligente Automatisierungs-Lösungen für Einfamilienhäuser und Gewerbeobjekte erdacht und produziert. Heute Freitag erfolgte der nächste Schritt. Ein Campus samt Hotel wird in den nächsten zwei Jahren entstehen.

(Gesamt 149 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Wohnbau
Rekord-Umsatz trotz Krise
0
Wohnbau boomt

Rekord-Umsatz trotz Krise

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Über ein Jahr Corona-Krise hat die Unternehmenslandschaft gespalten Die einen kämpfen um Arbeitsplätze, die anderen verzeichnen Rekordumsätze Es tut sich eine Schere auf

(Gesamt 149 , 1 heute)
Linz_AG_Sportwebsite
So bekommen Vereine Geld
0
„Förder-Dschungel“

So bekommen Vereine Geld

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Über 70 verschiedene Förderungen gibt es in Österreich 2019 wurden dafür von Bund, Land und Gemeinden knapp 25 Milliarden Euro ausgeschüttet Da den Durchblick zu haben ist durchaus schwierig

(Gesamt 149 , 1 heute)
haka
Ausbau trotz Krise
0
Export nach Wien

Ausbau trotz Krise

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Restaurants sind zu, Urlaube sind gecancelled und Feiern abgesagt Grund genug für viele in ihren Wohnraum zu investieren Für manche Hersteller läuft es so gut, dass sie sogar trotz

(Gesamt 149 , 1 heute)
OÖ Köche
Sex, Drugs & Räucherlachs
0
Pop-Up Küche

Sex, Drugs & Räucherlachs

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Sex, Drugs & Räucherlachs Wie klingt das? Es ist ein Gericht von Haubenkoch Philip Rachinger Der Mühlviertler ging neulich fremd Kochte nicht wie gewohnt im Mühlviertel sondern in der

(Gesamt 149 , 1 heute)
kunststioff
Kunststoffindustrie wächst weiter
0
Trotz Krise

Kunststoffindustrie wächst weiter

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

220 Unternehmen mit 38000 Beschäftigten in ganz Oberösterreich Dazu ein Umsatz von 11,5 Milliarden Euro Die Kunststoff- und Recyclingbranche ist mittlerweile nach der Automobilindustrie der zweitgrößte Wirtschaftszweig in unserem

(Gesamt 149 , 1 heute)