„Affenpocken viel ungefährlicher als Corona“ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Keine Panik


„Affenpocken viel ungefährlicher als Corona“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Wolfgang Irrer | Ort: Linz

Wenn es um die Schlagzeile geht, fallen bei gar nicht sowenig Medien die Hemmungen. Dann kann es häufig nicht reißerisch genug sein. Jüngstes Beispiel: Die Affenpocken. Schon wird medial die nächste Pandemie heraufbeschworen. Dabei sind bisher wenig Fälle in Europa bekannt, und selbst bei einer Infektion ist das Risiko schwer zu erkranken, oder gar zu sterben äußerst gering.

(Gesamt 100 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar