Corona-Massentests


Am 5. Dezember geht’s los

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Christoph Zehetner |

Die geplanten Corona-Massentests starten am 5. Dezember. Am ersten Dezemberwochenende werden alle Lehrer sowie Kindergartenpädagogen in Österreich getestet. Das sind etwa 200.000 Personen. Am 7. Und 8. Dezember sind 40.000 Polizisten dran. Kurz vor Weihnachten soll’s dann Tests für die gesamte Bevölkerung geben. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Kosten für die ersten sieben Millionen Anitgen-Schnelltests: 50 Millionen Euro. Beginn des neuen Jahres soll’s eine zweite Massentest-Reihe geben. Das Hat die Bundesregierung heute Freitag bekannt gegeben. Ebenfalls im Dezember könnte es in Europa eine Impfung geben. Drei Impfstoffe stehen kurz vor der Zulassung.

(Gesamt 21 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111er Massentest
Vorbereitungen für Massentests starten
0
Suche nach Helfern

Vorbereitungen für Massentests starten

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Christoph Zehetner |

Rund um die von Bundeskanzler Sebastian Kurz angekündigten Corona-Massentests gibt es nach der gestrigen Videokonferenz der Bundesregierung mit den Landeshauptleuten eine Reihe von offenen Fragen Oberösterreich hat  1,5 Millionen

(Gesamt 21 , 1 heute)
Besuchsverbot
Altenheime & Spitäler bleiben zu
0
Besuchsverbot

Altenheime & Spitäler bleiben zu

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Christoph Zehetner |

Das Besuchsverbot in Altenheimen und Spitälern wird verlängert Bis 6 Dezember wird das Besuchsverbot ausgeweitet Bereits seit 10 November ist das in Oberösterreich aufrecht Wegen der weiterhin hoen Inkfektionszahlen

(Gesamt 21 , 1 heute)
Lockdown
Schließen jetzt Handel und Schulen?
0
Spekulation über Lockdown

Schließen jetzt Handel und Schulen?

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Christoph Zehetner |

Spekulation über harten Lockdown Trotz Ausgangsbeschränkungen und geschlossener Gastronomie steigen die Infektionszahlen weiter Die Regierung hat sich zu konkreten Verschärfungen bisher nicht geäußert Die Ampelkommission hat nach ihrer Tagung

(Gesamt 21 , 1 heute)
krankenop
Krankenhäuser im Krisenmodus
0
OP Verschiebungen

Krankenhäuser im Krisenmodus

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Christoph Zehetner |

Oberösterreichs Krankenhäuser befinden sich im Krisenmodus Nicht notwendige Eingriffe werden verschoben Die Kapazitäten auf den Intensivstationen wurden aufgestockt und werden kommende Woche noch einmal erweitert Freitagmittag befanden sich oberösterreichweit

(Gesamt 21 , 1 heute)
Corona Impfstoff
Durchbruch beim Corona-Impfstoff
0
90% Schutz

Durchbruch beim Corona-Impfstoff

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Christoph Zehetner |

Durchbruch beim Corona-Impfstoff Das deutsche Unternehmen Biontech und der US-Pharmakonzern Pfizer haben einen Impfstoff entwickelt, der einen 90% Schutz vor Covid 19 bietet, teilten die beiden Unternehmen Montagmittag mit

(Gesamt 21 , 1 heute)