Asylwerber in Vöcklabruck ausgebeutet – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Menschenhandel


Asylwerber in Vöcklabruck ausgebeutet

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Vöcklabruck

Menschenhandel in Vöcklabruck aufgedeckt: Ein 63-jähriger Deutscher soll insgesamt 233 irakische Asylwerber als Scheinselbstständige an Unternehmen in ganz Österreich vermittelt haben. Er hat ihnen einen Lohn von 9,50 Euro gezahlt, selbst rund 16 Euro von den Partnerfirmen kassiert.

 

(Gesamt 26 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar