Regionalzüge boomen


Bahnfahren fürs Klima

Redaktion: Birgit Brunsteiner | Kamera: Wolfgang Witzany | Schnitt: Alina Auinger |
Wer das Auto stehen lässt und in den Zug steigt spart CO2 und tut damit etwas für´s Klima. 600 Millionen will das Land Oberösterreich in den nächsten Jahren für den öffentlichen Verkehr ausgeben. Ein privates Unternehmen aus dem Salzkammergut betreibt in Oberösterreich schon seit 110 Jahren Regionalbahnen. Klimaschutz gibt es also nicht erst seit gestern.
(Gesamt 75 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren