Benefiz-Rallye


Piloten sammeln für verstorbene Mutter

Es war im Dezember vergangenen Jahres. Eine 40-jährige, dreifache Mutter wird in Engerwitzdorf beim Radfahren von einem PKW erfasst, und erliegt noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen. Für die Familie aus Gallneukirchen bricht die Welt zusammen. Am Karsamstag haben Rallyepiloten auf eher außergewöhnliche Weise Geld für den Vater und die drei Kinder gesammelt. Unter ihnen auch einer der besten Rallyefahrer Österreichs.

(Gesamt 185 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren