Baum gefällt


Betrunkener stürzt mit Auto über Böschung

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Alina Auinger |

Betrunkener Autolenker kracht gegen Baum. Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land kam am Montagabend mit deinem PKW auf der Hofkirchner Landesstraße in der Ortschaft Harmannsdorf von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpflock und ein Verkehrszeichen, und wurde über eine drei Meter hohe Böschung gegen einen Baum katapultiert. Der Stamm knickt ab, das schwer beschädigte Fahrzeug kam neben dem gefällten Baum zu liegen. Der Lenker konnte sich selbst aus dem PKW befreien, wurde aber später ins Linzer UKH gebracht. Ein Alkotest ergab 1,48 Promille. Seinen Führerschein ist der 34-Jährige vorerst los.

(Gesamt 39 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

verkerhstote
Niedrigster Wert seit 50 Jahren
0
Weniger Verkehrstote

Niedrigster Wert seit 50 Jahren

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Alina Auinger |

Deutlich weniger Verkehrstote im letzten Jahr 65 Menschen starben 2020 bei Unfällen auf Oberösterreichs Straßen Vor 10 Jahren waren es fast zweimal so viele Einer der Gründe für

(Gesamt 39 , 1 heute)
Unfall_Rohrbach
Alkolenker schleppt sich zu Haus
0
Nach Überschlag

Alkolenker schleppt sich zu Haus

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Alina Auinger |

Schon wieder ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Alkolenker Dieses mal in Sankt Peter am Wimberg Ein 22-jähriger Rohrbacher ist ind er Nacht auf Dienstag vond er Straße abgekommen Das

(Gesamt 39 , 1 heute)
unfall_fertig
Prozess nach Todesfahrt
0
0,96 Promille

Prozess nach Todesfahrt

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Alina Auinger |

Nach dem tödlichen Unfall in Adlwang im Bezirk Steyr- Land muss sich der 19-jährige Lenker wegen grob fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten Mit 0,98 Promille Alkohol im Blut war

(Gesamt 39 , 1 heute)