Bio-Fernwärme für Freistadt – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Bio-Fernwärme für Freistadt

Umweltfreundliche und kostengünstige Energie gibt es ab sofort für die Freistädter Bevölkerung. Und zwar aus der neuen Bio-Fernwärme Anlage, die nach nur fünf Monaten Bauzeit am Wochenende eröffnet wurde. Die umliegenden Wälder werden in Form von Hackschnitzel den Stoff für die Wärme liefern. Rund 70 Objekte sollen im Endausbau mit Bio-Fernwärme versorgt werden.

(Gesamt 72 , 1 heute)
Sitebar