Blogger verrät sein Lebkuchenrezept – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Älteste Nascherei


Blogger verrät sein Lebkuchenrezept

Redaktion: Anja Linhart | Kamera: Moritz Grabner | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Eferding

Süße Fladen gab es schon vor mehr als 5000 Jahren bei den Ägyptern. Sie dienten als Opferspeise und Grabbeigabe. Heute nennt sich die würzige Nascherei, Lebkuchen. Und trägt den Titel als eines der „ältesten süßen Gebäcke“. Rezepte gibt es hunderte. Dieses hier soll besonders schmecken. Zubereitet vom Eferdinger Food-Blogger Anton Peschka.

(Gesamt 702 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar