Aktuelles


Bobby Bräuer – Koch des Jahres 2012 beim Culinary Art Festival

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Tamara Haberfellner |

Wie wird man eigentlich Koch des Jahres 2012? Eine Frage die Bobby Bräuer momentan oft gestellt bekommt. Von wegen zuckerschlecken, der gebürtige Münchner Starkoch hat sich die Auszeichnung des Gault Millau nämlich hart erkocht. Vom Petit Tirolia in Kitzbühl trat er nun die Reise nach Linz ins Pöstlingbergschlössl an. An seine Seite stellte man Jung-Starkoch Peter Zinter.

(Gesamt 38 , 1 heute)