Feurige Klangwolke


Brennender Ikarus stürzt in Donau

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Darum beneiden uns andere Länder, denn so etwas wie die Linzer Klangwolke gibt’s kein zweites Mal. 100.000 Menschen kommen jährlich in die Landeshauptstadt. Zum 40. Jubiläum, sogar der Oscar Filmregisseur Michael Haneke, als Fan. Warum der Himmel über der Donau brannte, Kollegin Kati Hinterreiter.

 

Photo: Lisa Leeb / subtext.at

(Gesamt 447 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Palfinger
Palfinger investiert weiter
0
Trotz Corona-Einbruch

Palfinger investiert weiter

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Innerhalb weniger Tage ist die gesamte Weltwirtschaft still gestanden Schuld: Das Corona-Virus Besonders betroffen, Unternehmen die weltweit agieren So wie etwa der Innviertler Kranbauer Palfinger Mit seinen 11000 Mitarbeitern

(Gesamt 447 , 1 heute)
Tim
Linzer teilen Autos
0
Tschüss Stau

Linzer teilen Autos

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Zugegeben: Während des Lockdown hätte man fast vergessen können, dass Linz im Stauchaos versinkt Auch die Parkplatzsituation war mit gratis Kurzparkzonen entspannt Jetzt, wo das Leben wieder hochfährt, fangen

(Gesamt 447 , 1 heute)