Bürgermeister-Rebellen bekommen Rückenwind vom Landesrechnungshof – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Bürgermeister-Rebellen bekommen Rückenwind vom Landesrechnungshof

Redaktion: Stefanie Fuchs | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Tanja Obermüller |

Der Aufstand zehn oberösterreichischer Bürgermeister geht weiter. Vor einem halben Jahr hatten sich die Ortschefs zu einer überparteilichen Plattform zusammengeschlossen. Ihr Ziel: etwas gegen die Finanznot der Kommunen zu tun. Ein halbes Jahr später erhalten sie nun Rückenwind vom Landesrechnungshof. Im Rahmen einer Sonderprüfung bestätigt dieser die überdurchschnittlich hohen Transferzahlungen, die Schuld an der Finanznot oberösterreichischer Gemeinden sind. Kollegin Stefanie Fuchs mit den Details.

(Gesamt 62 , 1 heute)