Tourismus zittert


Deutschland verlängert Reisewarnung

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Mattias Haneder |

Deutschland verlängert seine weltweite Reisewarnung bis zum 14. Juni. Laut einer Umfrage ist fast die Hälfte der Deutschen für Grenzsperren auch im Sommer. Für den österreichischen Tourismus wäre das eine Katastrophe.

(Gesamt 47 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

SchoolTour_Leonfelden
Schüler kochen für Hirscher
0
„Baletour“

Schüler kochen für Hirscher

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Mattias Haneder |

Österreich ist eine Ski-Nation Bei den Olympischen Spielen stehen die heimischen Ski-Stars fast immer am Podest 2018 in Pyeongyang waren auch sechs Schüler der Tourismusschule Bad Leonfelden im Haus

(Gesamt 47 , 1 heute)
Visit Linz
Tortenjagd durch Linz
0
Interaktive Tour

Tortenjagd durch Linz

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Mattias Haneder |

Es war ein großer Hype: Pokémon am Handy jagen Der Spieltrieb von uns Menschen, immer da Und auch im Tourismus findet der Einzug Eine App mit der Torten gejagt

(Gesamt 47 , 1 heute)
Kroatien
Reisewarnung für Kroatien
0
Ab Montag

Reisewarnung für Kroatien

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Mattias Haneder |

Österreich verhängt Reisewarnung für Kroatien Urlauber werden dringend aufgerufen heimzukommen Allein am Donnerstag meldete Kroatien 180 Neuinfektionen- das ist der höchste Wert seit Beginn der Pandemie

(Gesamt 47 , 1 heute)
St_Wolfgang_Lokalaugenschein
Lokalaugenschein in St. Wolfgang
0
Corona Cluster

Lokalaugenschein in St. Wolfgang

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Mattias Haneder |

St Wolfgang im Salzkammergut ist zuletzt als Corona-Cluster in die Schlagzeilen geraten Das hat dem Tourismusort massiv geschadet Buchungen wurden storniert, Gäste bleiben aus Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander hat sich

(Gesamt 47 , 1 heute)
Kurzarbeit
„Weniger neue Anträge als erwartet“
0
Kurzarbeit

„Weniger neue Anträge als erwartet“

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Mattias Haneder |

„Der Anstieg der Kurzarbeitsanträge ist geringer als erwartet“, so Arbeitsministerin Christine Aschbacher

Die Corona Krise beherrscht weiterhin den Arbeitsmarkt Derzeit sind österreichweit 432000 Personen arbeitslos oder in Schulungen

(Gesamt 47 , 1 heute)