Digitalwährung fällt auf Tiefststand – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Unattraktiver Bitcoin


Digitalwährung fällt auf Tiefststand

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Digitalwährung Bitcoin fällt auf tiefsten Stand seit Dezember 2020. Am Montag sinkt der Kurs zeitweise unter die Marke von 25.000 Dollar. Grund dafür: Die Hohe Inflation in den USA. Sie liegt im Mai bei 8,6 Prozent.

(Gesamt 14 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111 Wirtschaft
Heuer noch Wachstum
0
Trotz Teuerung

Heuer noch Wachstum

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Österreichs Wirtschaft wächst Zumindest heuer noch Prognosen von WIFO und IHS rechnen damit, dass das Bruttoinlandsprodukt auf 4,3 Prozent steigen wird Allerdings sieht’s bei der Teuerung düster aus

(Gesamt 14 , 1 heute)
Hypo Quo Vadis
Gas wird Luxusgut
0
Teuer wie nie

Gas wird Luxusgut

Redaktion: Pia Berger | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Monatliche Preiserhöhungen, Kündigungen und eine Unsicherheit wie es im kommenden Winter aussieht Wer mit Gas heizt hat aktuell wenig zu lachen Dabei spüren viele aufgrund von Fixverträgen noch gar

(Gesamt 14 , 1 heute)
Sitebar