„Müssen gefährliche Asylwerber wegsperren“ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Sicherheitshaft


„Müssen gefährliche Asylwerber wegsperren“

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Karoline Edtstadler fordert Sicherungshaft. Nach dem mutmaßlichen Mord an einer 13 Jährigen in Wien durch mehrere vorbestrafte Afghanen möchte die Kanzleramtsministerin künftig besonders gefährliche Asylwerber präventiv wegsperren. Also solange verwahren bis sie tatsächlich abgeschoben sind. Es gehe laut Edtstadler um die Zeit bis entschieden ist, ob ein Straftäter das Land verlassen muss. Denn aktuell sind es internationale Vorgaben, die etwa eine Abschiebung zurück nach Afghanistan erschweren. Die Opposition reagiert unterschiedlich. SPÖ und NEOs lehnen den Vorschlag ab. Für die FPÖ kommt so ein Maßnahme zu spät.

(Gesamt 13 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren