Einbrecher nutzen die Dämmerung – Im Herbst haben Einbrüche Hochsaison – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Aktuelles


Einbrecher nutzen die Dämmerung – Im Herbst haben Einbrüche Hochsaison

Redaktion: Patricia Brock | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Mattias Haneder |

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden, dann beginnt für viele die gemütliche Jahreszeit. Kerzen, Holzöfen und deftiges Essen. Doch damit steigt auch gleichzeitig die Brandgefahr. Über 4.000 Mal hat es im Vorjahr in Österreichs Haushalten gebrannt. Und das ist nicht das einzige Risiko, das innerhalb der eigenen 4 Wände im Herbst steigt. Alle 2 Stunden wird in Österreich in eine Wohnung eingebrochen. In Herbst und Winter häufen sich die Einbrüche, denn gerade die Dämmerung bietet Dieben guten Sichtschutz.

(Gesamt 63 , 1 heute)
Sitebar