Entscheidung gefallen


Name Eisenbahnbrücke bleibt

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Der Name Eisenbahnbrücke bleibt. Die neue Linzer Donaubrücke wird so heißen, wie ihre Vorgängerin, nämlich Eisenbahnbrücke. Darauf einigte sich heute der Linzer Stadtsenat mit deutlicher Mehrheit von SPÖ, FPÖ und ÖVP. Weil auch fix ist, dass die neue Stadtbahn die Brücke nutzen wird, passt der Name sicher wieder gut, so der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein in einem Gespräch mit LT1. Kritik kommt von den Linzer Grünen. Sie hätten die Brücke gerne nach einer Frau benennen wollen.

(Gesamt 47 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Tierquäler
Linz sucht den Tierquäler
0
Nach Giftköder

Linz sucht den Tierquäler

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Stadt Linz macht Jagd auf Tierquäler Ab sofort werden rund um die Hundefreilaufzonen Zivilstreifen des Ordnungsdienstes verstärkt kontrollieren Zuletzt sind dort immer häufiger Giftköder für Hunde gefunden worden Sicherheitsstadtrat

(Gesamt 47 , 1 heute)