Ermittelt die FIFA gegen den LASK? – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Causa Jürgen Werner


Ermittelt die FIFA gegen den LASK?

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Der LASK kommt nicht aus den Schlagzeilen. Die Zeitschrift NEWS hatte vor einigen Wochen in einem Artikel behauptet, LASK-Vizepräsident Jürgen Werner würde Transferrechte an Spielern halten. Dies ist aber seit 2015 nur noch Vereinen erlaubt. Das Verbot von sogenannten „Third Party-Ownerships“ soll ausschließen, dass jemand bei Spielertransfers direkt mitverdient. Jürgen Werner entgegnet lediglich legale Provisionen verdient zu haben. Nun befasst sich der Senat 5 der Bundesliga mit diesem Thema. Die Kronen Zeitung berichtet zudem heute, dass auch der Fußballweltverband FIFA ermitteln würde. Die Krone spekuliert in dem Artikel, dass damit dem LASK auch ein Ausschluss von internationalen Bewerben drohe.

(Gesamt 87 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren