Es sterben 3 Mal mehr Männer - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Verkehrsunfälle


Es sterben 3 Mal mehr Männer

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Sarah Grasel |

3 mal mehr tote Männer als Frauen bei Verkehrsunfällen. Das zeigt eine aktuelle Studie des Verkehrsclubs Österreich. In den letzten 2 Jahren waren es 110 Männer in Oberösterreich. Auch zwischen 2010 und 2020 waren im Schnitt ¾ der tödlich verunglückten Männer. Speziell bei den Alko-Unfällen ist die Männerquote 6 mal höher als bei den Frauen. „Frauen haben ein umweltfreundlicheres Mobilitätsverhalten und sind im Straßenverkehr auch sicherer unterwegs”, sagen Experten. In Oberösterreich gebe es um 40 % weniger Tote, wenn Männer wie Frauen fahren würden.

(Gesamt 78 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

get up
“Jammern hilft jetzt nichts”
0
Unternehmer trotzen Krise

“Jammern hilft jetzt nichts”

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Sarah Grasel |

Anpacken statt Jammern Investieren statt Sparen LT1 und das Land OÖ suchen mit der Kampagne Get UPP die unternehmerischen Helden der Corona-Krise Die ersten erfolgreichen Bewerbungen gibt’s bereits Um

(Gesamt 78 , 1 heute)
arbeitslose
5,6% der Oberösterreicher ohne Job
0
Weniger Arbeitslose

5,6% der Oberösterreicher ohne Job

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Sarah Grasel |

Oberösterreich hatte im März die geringste Arbeitslosenquote im Bundesvergleich Während der Österreichschnitt bei 9,4% liegt, waren in unserem Bundesland 5,6% als Arbeitslos gemeldet In absoluten Zahlen sind das 39807

(Gesamt 78 , 1 heute)
Zivis_OÖ
 OÖ auf Platz 2 bei “Zivis”
0
2600 Zivildiener

 OÖ auf Platz 2 bei “Zivis”

Redaktion: Sandrine Wauthy | Schnitt: Sarah Grasel |

Mehr als 2600 junge Männer haben 2020 in Oberösterreich den Zivildienst gemacht Damit liegt OÖ auf Platz 2 im Bundesländervergleich, hinter Wien Österreichweit waren insgesamt mehr als 14000 Zivis tätig Fast jeder zweite  war

(Gesamt 78 , 1 heute)