FACC kämpft sich zurück - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
150 Jobs gerettet


FACC kämpft sich zurück

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Reinhard Alle | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Reichersberg

Das Corona-Virus hat auch die Luftfahrtbranche infiziert. Airbus und Boing bleiben immer öfter am Boden. Das trifft auch den Flugzeugteilehersteller FACC. 650 Jobs fallen weg, 150 weitere konnten noch gerettet werden. Das Innviertler Unternehmen kämpft sich zurück auf Flughöhe.

(Gesamt 347 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren