Fäkalkeime in Linzer Sushi-Restaurants  - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Durchgefallen


Fäkalkeime in Linzer Sushi-Restaurants 

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Linzer Sushi-Restaurants bei Test durchgefallen. Der Konsumentenschutz hat insgesamt 10 Ess-Proben im Labor untersucht. Das Ergebnis: Zwei gelten als „für den menschlichen Verzehr ungeeignet“. Der Gehalt an Fäkalkeimen, sogenannten Enterobakterien, liegt bei diesen Proben über dem erlaubten Wert der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie. Weitere vier Sushi Gerichte der asiatische Restaurants gelten als„wertgemindert“.

(Gesamt 163 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren