Andorf


Fahrerloser PKW kracht in Mauer

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Fahrerloses Auto rast in Andorf in Gartenmauer. Nach dem Besuch am Friedhof wollte die Lenkerin Donnerstagabend noch etwas in einer Mülltonne entsorgen. Als sie ausstieg, setzte sich der PKW in Bewegung und fuhr ungebremst 150 Meter die steile enge Straße hinunter. Erst die Gartenmauer konnte das Auto aufhalten. Es grenzt an ein Wunder, dass weder Fußgänger noch ein anderes Auto hier unterwegs waren, denn Ausweichen wäre nicht möglich gewesen. Der Schaden ist jedenfalls erheblich. Beim Aufprall wurde auch noch die Ölwanne beschädigt, mehrere Liter sind in einen Bach geflossen. Rund 20 Feuerwehrleute waren zwei Stunden lang im Einsatz um eine Ölsperre zu errichten.

(Gesamt 44 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Balkonabsturz
55-Jährige erliegt Verletzungen
0
Balkonabsturz

55-Jährige erliegt Verletzungen

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Balkonabsturz in Lenzing endete für eine 55-Jährige Frau tödlich Sie war gemeinsam mit ihrer Tochter, deren Sohn und einer weiteren Bekannten am Nachmittag des Ostermontags am Balkon, als dieser

(Gesamt 44 , 1 heute)
Unfall_Sattledt
Tödlicher Unfall in Sattledt
0
Auto erfasst Fußgänger

Tödlicher Unfall in Sattledt

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Fußgänger tödlich verletzt Der 42-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land wollte die Straße im Gemeindegebiet von Sattledt überqueren Ein PKW-Lenker hat noch versucht ihm auszuweichen Das Auto hat den Fußgänger

(Gesamt 44 , 1 heute)
Kreuzungscrash
5 Verletzte bei schwerem Autounfall
0
Kreuzungscrash

5 Verletzte bei schwerem Autounfall

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Fünf Verletzte nach schwerem Auto-Crash Am Sonntag gegen 20 Uhr krachte es in Gunskirchen im Bezirk Wels-Land Ein Geländewagen mit zwei Insassen prallte beim Abbiegen mit einem PKW zusammen Durch die Wucht

(Gesamt 44 , 1 heute)