Familie rettet sich mit Fenster-Sprung – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Weihnachtswunder


Familie rettet sich mit Fenster-Sprung

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Alina Auinger |

Dramatische Szenen Donnerstagnachmittag in Traun. Im 2. Stock des Wohnhauses ist Feuer ausgebrochen. Der Küchenbrand breitete sich rasch aus. Wegen der starken Rauchentwicklung blieb der vierköpfigen Familie nur mehr die Flucht übers Fenster. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte noch rechtzeitig Sprungkissen aufstellen. So konnten sich die drei Kinder und ihr Vater nach und nach retten. Dass alle vier unverletzt blieben, grenzt an ein Weihnachtswunder.

(Gesamt 187 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

feuerwehr
Finanzspritze für Feuerwehr
0
14,5 Mio. Euro

Finanzspritze für Feuerwehr

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Alina Auinger |

122 – wer in Oberösterreich den Feuerwehrnotruf wählt, kann darauf vertrauen, dass er Hilfe bekommt Selbstverständlich ist das nicht, denn die allermeisten Feuerwehrler im Land sind Freiwillige Damit die

(Gesamt 187 , 1 heute)
210915_111_Brand
Brand zerstört Familienhaus
0
Heim in Flammen

Brand zerstört Familienhaus

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Alina Auinger |

Wohnhaus bei Brand zerstört Dienstagabend ist ein Feuer in einem Einfamilienhaus in Sierning ausgebrochen Beim Eintreffen der Feuerwehren stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand Durch Feuer und Löschwasser ist

(Gesamt 187 , 1 heute)
frazuen
Die Runde der Frauen
0
Wahl Spezial

Die Runde der Frauen

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Alina Auinger |

Die LT1-Talk Runde der Spitzenpolitikerinnen mit Welt der Frauen Chefredakteurin Sabine Kronberger Vor der Kulisse des Linzer Hauptplatzes werden Themen wie Bildung, Pflege & Gesundheit, Familie sowie Kinderbetreuung angesprochen

(Gesamt 187 , 1 heute)
Brand_Sägewerk
Sägewerk brennt komplett nieder
0
Großbrand

Sägewerk brennt komplett nieder

Redaktion: Patricia Brock | Schnitt: Alina Auinger |

Großbrand in Sägewerk In Frankenburg im Bezirk Vöcklabruck ist Mittwochvormittag ein Sägewerk bis auf die Grundmauern niedergebrannt Insgesamt 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz Ein Übergreifen auf angrenzende Häuser und das

(Gesamt 187 , 1 heute)
Sitebar