Aktuelles


Fee vom Attersee erfüllt Wünsche der Zweitwohnungsbesitzer

Redaktion: Petra Stumpf | Kamera: Peter Bodingbauer | Schnitt: Marlene Krewedl | Ort: Attersee

Wer eine Zweitwohnung hat kennt das Problem: Kaum im Feriendomizil angekommen heisst es „arbeiten“! Der Kühlschrank ist leer, der Briefkasten voll und geputzt ist auch nicht. Da wünscht man sich doch, jemand hätte dies bereits erledigt – eine gute Fee sozusagen. Gibt’s nur im Märchen? Weit gefehlt! Wir haben eine gefunden, eine „Fee vom Attersee“.

(Gesamt 31 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren