Feuerteufel in Ebensee – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
3 Brände in 30 Stunden


Feuerteufel in Ebensee

Redaktion: Sandrine Wauthy | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Ein Brandstifter ist in Ebensee unterwegs. Montagabend wurden von einem bisher noch unbekannten Täter kurz hintereinander das Hinterrad eines Autos und ein Garagentor angezündet. Da die Brände rasch entdeckt wurden, konnten die örtlichen Feuerwehren größere Schäden verhindern. Der bereits am Sonntagabend angezeigte Fahrzeugbrand steht vermutlich in direkten Zusammenhang mit den weiteren Bränden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

(Gesamt 51 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar