Fichte stirbt aus – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Zu trocken


Fichte stirbt aus

Redaktion: Theresa Breiteneder | Kamera: Roland Hofer | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Kronstorf

Knapp die Hälfte der Fläche Oberösterreichs ist Wald. Die Fichte gilt da als der „Brotbaum“. Sie wächst schnell, und wird vielseitig verwendet. Durch die steigenden Temperaturen steht sie aber vor dem Aus. Jetzt sucht man nach alternativen Bäumen.

(Gesamt 48 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar