Aktuelles


Franzosen in OÖ sehen Linksrutsch in ihrer Heimat kritisch

Redaktion: Stefanie Fuchs | Kamera: Kurt Vogel | Schnitt: Tanja Obermüller |

Ganz Europa schaut derzeit nach Frankreich. Erstmals seit 17 Jahren zieht mit Francois Hollande wieder ein Sozialist in den Präsidentenpalast ein. Nach nur einer Amtszeit endet damit die Ära Sarzoky. Mit Spannung verfolgt wird der Machtwechsel vor allem von den im Ausland lebenden Franzosen. Allein in Oberösterreich sind es an die 500. Was sie von dem Linksrutsch in ihrer Heimat erwarten und ob sie dem geschlagenen Präsidenten Nicolas Sarkozy nachtrauern wir haben einige Auslands-Franzosen in Linz getroffen.

(Gesamt 52 , 1 heute)