Job als Therapie


Geschütze Werkstätten in Lockdown-Zeiten

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Moritz Grabner | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Für manche sichert der Job nicht nur das Einkommen, sondern das Leben und Überleben. In geschützten Werkstätten arbeiten Menschen mit psychischen oder sozialen Problemen, werden hier auch therapeutisch unterstützt. Während des Lockdowns konnten sie weiterarbeiten und haben etwa Masken genäht.

(Gesamt 144 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Landwirtschaft
Bauern bekommen 15 Millionen
0
Großabnehmer fehlen

Bauern bekommen 15 Millionen

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Moritz Grabner | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Am Anfang der Krise wurden Oberösterreichs Bauern als verlässliche regionale Versorger mit qualitativen heimischen Lebensmitteln gefeiert Das sind sie immer noch, doch inzwischen fehlen die Großabnehmer schon zu lange

(Gesamt 144 , 1 heute)
Adventsingen
Backstage bei der Mega Produktion
0
OÖ Adventsingen

Backstage bei der Mega Produktion

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Moritz Grabner | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Weihnachtsmärkte sind gestrichen, Punschtrinken auf nächstes verschoben und auch Weihnachtskonzerte – Fehlanzeige Wobei ganz stimmt das nicht Eine Advent-Tradition kann heuer trotz Corona stattfinden Das Oberösterreichische Adventsingen Wir waren

(Gesamt 144 , 1 heute)