Voestalpine


Gewinnrückgang trotz Rekordumsatz

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel | Ort: Linz

Trotz eines Rekordumsatzes schmolz der Gewinn der Voestalpine im abgelaufenen Geschäftsjahr um beinahe die Hälfte. Die Erneuerung des Großhochofens, Probleme in den USA, Abgasnormen oder auch die verschlechterte Stimmung in der Wirtschaft seien dafür verantwortlich, so Konzernchef Wolfgang Eder.

(Gesamt 42 , 1 heute)