Grobe Baumängel bei tödlichem Balkonabsturz – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Gutachten zeigt


Grobe Baumängel bei tödlichem Balkonabsturz

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Grobe Baumängel. Im Falle des tödlich Balkonsabsturzes in Lenzing hat ein Gutachter jetzt einen schweren Baumangel festgestellt. Der in den 1960er Jahren errichtet Balkon sei entgegen aller Regeln der Statik gebaut worden, so die Expertise. Drei Frauen und ein 4-jähriger Bub sind am Ostermontag dreieinhalb Meter abgestürzt. Die 55-jährige Großmutter des Kindes ist dabei ums Leben gekommen.

(Gesamt 91 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar