Aktuelles


Hackerangriffe: Milliardenschäden weltweit

Redaktion: Stefanie Fuchs | Kamera: Daniel Gmainer-Pranzl | Schnitt: Tanja Obermüller |

Sie manipulieren Telefonanlagen, dringen in Computersysteme ein und legen Webseiten lahm die Rede ist von Hackern. Beinahe täglich werden Banken, internationale Konzerne und Behörden Opfer von ihren Angriffen. Der jüngste Angriff galt den Parteien SPÖ und FPÖ. Für gleich mehrere Stunden waren beide Internetseiten lahm gelegt. Um sich vor Hacker-Attacken zu schützen, haben oberösterreichische Firmen und Behörden bereits vor einem Jahr einen Arbeitskreis für Cyber-Security gebildet. Mit ins Boot holen konnte die Gruppe auch einen ehemaligen Hacker, der die Seiten gewechselt hat.

(Gesamt 27 , 1 heute)