"Extrem brutal"


Hardcore-Challenge für Feuerwehr-Elite

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: Andreas Bluschke | Schnitt: Christoph Zehetner | Ort: Linz

3 Stockwerke mit 25 Kilo Gepäck rauf und runter. Mit einer Axt einen Baumstamm durchschlagen. Slalom laufen mit einem Wasserschlauch und am Ende noch eine 80 Kilogramm schwere Puppe retten. Das sind die härtesten 2 Minuten im Feuerwehrsport. Die besten der Welt waren zu Gast in Linz.

(Gesamt 371 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren