Hilfe durch Anti-HIV-Spritze - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Welt-Aids-Tag


Hilfe durch Anti-HIV-Spritze

Redaktion: Thalia Schmid | Schnitt: Mattias Haneder |

Hoffnung im Kampf gegen HIV. Innerhalb der EU läuft derzeit die Zulassung für eine Anti-HIV-Injektion. Als Therapie sowie als Prophylaxe. Bisher gibt es die Behandlung nur in Form von Tabletten- zu täglichen Einnahme. Die Injektion müsste hingegen nur alle zwei Monate verabreicht werden. Also wesentlich einfacher. Und das könnte weltweit zum Wendepunkt führen. Also ein Hoffnungsschimmer zum heutigen Welt-Aids-Tag

(Gesamt 159 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren