Aktuelles


Hitze steigt, Konzentration sinkt – Unser Körper im Dauerstress

Redaktion: Pia Berger | Kamera: Michael Bayreder | Schnitt: Alina Auinger | Ort: Linz

Unkonzentriert, abgelenkt und vergesslich: Nicht nur körperlich auch geistig setzt uns die derzeitige Hitze zu. Und: auch unser Nervensystem arbeitet bei Temperaturen jenseits der 30 Grad langsamer. Und das führt bei vielen bis zum Kollaps.

(Gesamt 71 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren