Aktuelles


450.000 Arbeitslose – Jeder Fünfte mit Migrationshintergrund

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Kamera: Christian Bachl | Schnitt: Mattias Haneder |

Rund 450.000 Arbeitslose in Österreich. Jeder 5. dieser Jobsuchenden hat einen Migrationshintergrund. Neben Älteren und schlecht Ausgebildeten, sind es Menschen ausländischer Herkunft die es deutlich schwerer haben im Berufsleben Fuss zu fassen. Sprachliche Barrieren und Vorurteile, mit denen viele noch zu kämpfen haben, machen es angesichts der schwierigen Wirtschaftslage nicht einfacher. Beim AMS Oberösterreich wurde gestern über Ausländerbeschäftigung diskutiert, warum ausländische Fachkräfte für den Wirtschaftsstandort wichtig sind und wie Arbeitsmigration funktionieren kann? Kati Hinterreiter mit dem Beitrag.

(Gesamt 50 , 1 heute)