Illegale Demonstranten blockierten Notarzt – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Auf Nibelungenbrücke


Illegale Demonstranten blockierten Notarzt

Redaktion: Patrick Grünzweil | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Notarztwagen bei Demo blockiert. Bei der illegalen Demonstration auf der Linzer Nibelungenbrücke haben Corona-Leugner und Impfgegner einen Notarztwagen mit einem Patienten aus dem Mühlviertel behindert. Wegen der Demo brauchte er aber um ein Vielfaches länger. Scharfe Kritik kommt dafür jetzt vom Bürgermeister Klaus Luger. In einem Facebookvideo kritisiert er die Blockade der Nibelungenbrücke und das dadurch ausgelöste Chaos. Impfgegner hätten ihm zufolge kein Recht unser Leben lahmzulegen und schon gar keins das Leben von Patienten zu gefährden.

(Gesamt 246 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar