Impfmuffel fürchten kein Anstecken – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Neue Corona-Studie


Impfmuffel fürchten kein Anstecken

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: Peter Weishäupl | Schnitt: Wolfgang Irrer |

68% der oberösterreichischen Bevölkerung über 16 ist zumindest 1x gegen COVID-19 geimpft. So das Ergebnis einer vom Land OÖ in Auftrag gegebenen Impfstudie. Jene, die sich nicht impfen lassen wollen, haben dafür die unterschiedlichsten Gründe, und wenig Angst sich anzustecken. Doch die Gesundheitslandesrätin möchte auch diese Menschen noch vom Stich gegen Corona überzeugen.

(Gesamt 181 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

Sitebar