„Wartet nicht auf Totimpfstoffe!“ – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Experte rät


„Wartet nicht auf Totimpfstoffe!“

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Erstimpfung, zweiter Stich, oder Booster. Vier Impfstoffe sind in Österreich verwendet worden. Derzeit wird jener von Biontech/Pfizer am häufigsten verimpft. Kritiker wollen aber auf so genannte „Totimpfstoffe“ warten. Warum das keine so gute Idee ist, hat Kollege Wolfgang Irrer im Linzer Uniklinikum erfahren.

(Gesamt 3386 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111 wohnzimmer
Wohnzimmertests sollen wieder gelten
0
Wegen PCR-Chaos

Wohnzimmertests sollen wieder gelten

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Corona-Wohnzimmertests sollen wieder gelten Die GECKO-Kommission berät aktuell darüber Laut Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein soll die Teststrategie in Österreich noch diese Woche angepasst werden Zuletzt hat es ein Chaos bei

(Gesamt 3386 , 1 heute)
strafe 111
Jedem 4. droht Strafe
0
Impfpflicht

Jedem 4. droht Strafe

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Jedem vierten Oberösterreicher droht eine Strafe wegen der kommenden Impfpflicht Konkret sind 344000 Erwachsene nicht oder nicht ausreichend geimpft Die Impfpflicht gilt für alle ab 18 Jahren Kontrolliert wird

(Gesamt 3386 , 1 heute)
antigen 111
Antigen soll Labore entlasten
0
Neue Teststrategie

Antigen soll Labore entlasten

Redaktion: Wolfgang Irrer | Schnitt: Wolfgang Irrer |

Neue Teststrategie soll Labore entlasten Wegen der Rekordzahl an Neuinfektionen stoßen die an ihre Grenzen Statt flächendeckend soll künftig vor allem in kritischen Bereichen getestet werden Wie etwa in

(Gesamt 3386 , 1 heute)
Sitebar