Italien öffnet - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Ab 16. Mai


Italien öffnet

Redaktion: Max Nowak | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

Italien-Urlaub ab 16. Mai wieder möglich. Und das ohne Quarantänepflicht, so Ministerpräsident Mario Draghi am Rande des G20 Tourismusgipfel in Rom. Voraussetzung für eine Einreise ist allerdings eine Art grüner Pass. Also entweder geimpft, genesen oder getestet. Zudem gibt es Einschränkungen: Etwa eine Maskenpflicht im Freien, Abstandsregeln und eine nächtliche Ausgangssperre ab 22 Uhr. Insgesamt herrscht in allen Urlaubsländern in Südeuropa eine Aufbruchsstimmung. Spanien hat bereits ab Ostern Die Sommersaison eingeläutet. Griechenland lässt ab 15. Mai wieder Touristen ins Land.

(Gesamt 129 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

111 stau
Pfingsten droht Mega-Stau
0
Geduldsprobe

Pfingsten droht Mega-Stau

Redaktion: Max Nowak | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Tanja Stadlbauer |

ÖAMTC erwartet Mega-Staus zum Pfingstwochenende Die Quarantäne in Italien fällt Das lockt Pfingsturlauber Richtung Süden Autokolonnen dürfte es vor allem auf der Brennerautobahn und an den Grenzstellen Walserberg, Karawankentunnel

(Gesamt 129 , 1 heute)