Aktuelles


Jagd in Leonding- Austellung räumt mit schlechten Image der Jagd auf

Redaktion: Katrin Hinterreiter | Ort: Leonding

Früher war das Jagen im Leondinger Kürnbergwald nur dem Hochadel erlaubt. Heute sind es rund 30 Jäger die für den Wilderhalt im ganzen Gebiet zuständig sind. Das Image der Jäger ist schlecht, als Tiermörder werden sie oft beschimpft. Welche Aufgabe sie jedoch haben und wie in der viertgrössten Stadt Oberösterreichs der Wildbestand geschützt wird, zeigt die Austellung im Turm 9 Jagd in Leonding-Spurensuche.

(Gesamt 67 , 1 heute)