Nach Kebab-Desaster


Jetzt kommen Schwerpunktkontrollen

Redaktion: Patricia Brock | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Mattias Haneder | Ort: Linz

Schwerpunktkontrollen bei Linzer Kebabständen. Der Grund: das schlechte Testergebnis des Konsumentenschutz. Nur 4 Proben waren einwandfrei. 5 der 12 Kebabproben fielen durch.

(Gesamt 33 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren