Jetzt kommt Schulverschärfung - LT1 - Oberösterreichs größter Privatsender
Nach Ostern


Jetzt kommt Schulverschärfung

Redaktion: Marlene Augdoppler | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Christoph Zehetner |

Strengere Regeln für Schulen. Nach den Osterferien sollen bei einem Infektionsfall in einer Klasse alle Schüler und Lehrer automatisch als Kontaktperson der Kategorie 1 gelten. Wenn dann eine zweite Person positiv getestet wird, muss die ganze Klasse in Quarantäne. Und das für für 14 Tage. Außerdem gibt’s für Schüler ab der AHS-Unterstufe oder Mittelschule künftig genauere Selbsttests. In den Volksschulen bleibt es bei den herkömmlichen Nasenbohrtests. Das hat Bildungsminister Heinz Faßmann am Donnerstagvormittag bekannt gegeben. Seit den Semesterferien wurden in ganz Österreich 5000 Schüler positiv getestet.

(Gesamt 46 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren