Aktuelles


Keine Abstriche der Standards bei TTIP – Landwirtschaft würde zerfallen

Redaktion: Maria Milassin | Kamera: Jessika Felsberger | Schnitt: Alina Auinger |

Chlorhuhn Genamis oder doch Wirtschaftswachstum? Es gibt wohl kein Papier das stärker polarisiert als der TTIP-Vertrag und das, obwohl niemand wirklich weiss, was bislang drinsteht. Die einen sagen: Die USA möchte mit aller Gewalt ihre billigen, minderwertigen Produkte – wie Hormonfleisch und Gengemüse – nach Europa bringen. Die anderen sehen das Freihhandelsabkommen als Chance, für das kleine Österreich am riesiegen Markt Amerika. Die ÖVP hat gestern noch einmal ihre Position bestätigt.

(Gesamt 48 , 1 heute)