Ars Electronica


Kids machen Lego lebendig

Redaktion: Melina Stumpf | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Linz

Ein Computerspiel aus Bausteinen. Wie soll das funktionieren fragen Sie sich? Ganz einfach, das Gebaute wird von einer künstlichen Intelligenz gescannt und sofort im Computerspiel zum Leben erweckt. Genau das kann man jetzt im Linzer Ars Electronica.

(Gesamt 133 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

virtual reality aec
Menschliche Abgründe im OK
0
"Nicht nur schön"

Menschliche Abgründe im OK

Redaktion: Melina Stumpf | Kamera: Siegfried Karte | Schnitt: Tanja Stadlbauer | Ort: Linz

Aufwändige Ölgemälde, detailreiche Portraits, filigrane Porzellanfiguren All das gibt’s bei Cyberarts nicht zu sehen Die Ausstellung beschäftigt sich mit digitaler Medienkunst Einblicke in menschliche Abgründe inklusive

(Gesamt 133 , 1 heute)