Kinder zündelten aus Langeweile – LT1 – Oberösterreichs größter Privatsender
Brandstiftung


Kinder zündelten aus Langeweile

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Drei Schüler im Alter zwischen 11 und 12 Jahren steckten mit Streichhölzern einen Holzhaufen unter der Agerbrücke in Schlatt im Bezirk Vöcklabruck an. Dabei wurden die Abflussrohre aus drei Gemeinden zerstört. Diese waren an der Unterseite der Brücke montiert. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar rasch löschen, dennoch entstand ein beträchtlicher, noch nicht genau zu beziffernder Sachschaden. Bei einer Einvernahme durch die Polizei gaben die Kinder an, aus Langeweile gezündelt zu haben.

(Gesamt 88 , 1 heute)

Das könnte dich interessieren

ebensee
Feuerteufel in Ebensee
0
3 Brände in 30 Stunden

Feuerteufel in Ebensee

Redaktion: Wolfgang Irrer | Kamera: LT1 Archiv | Schnitt: Sarah Grasel |

Ein Brandstifter ist in Ebensee unterwegs Montagabend wurden von einem bisher noch unbekannten Täter kurz hintereinander das Hinterrad eines Autos und ein Garagentor angezündet Da die Brände rasch entdeckt

(Gesamt 88 , 1 heute)
Sitebar